Zitat unkommentiert

[Zitat] Unkommentiert – 1984

“Then I started reading. I read everything I could get my hands on, murder mysteries, The Good Earth, everything. By the time I was thirteen I had read myself out of Harlem. There were two libraries in Harlem, and by the time I was thirteen I had read every book in both libraries and I had a card downtown for Forty-Second Street… What I had to do then was bring the two things together: the possibilities the books suggested and the impossibilities of the life around me… Dickens meant a lot to me, for example, because there was a rage in Dickens which was also in me… And Uncle Tom’s Cabin meant a lot to me because there was a rage in her which was somehow in me. Something I recognized without knowing what I recognized.” James Baldwin in The Paris Review, The Art of Fiction No. 78 im Interview mit John Elgrably, Issue 91, Spring 1984

Teilen

Ähnliche Beiträge

Zurück in die Bib: Wie funktioniert die eingeschränkte Nutzung der Universitätsbibliothek?

Teilen

Ähnliche Beiträge

Coffee-Lecture: First Steps an der Bibliothek der Karl-Franzens Universität Graz

In diesem Video erfahren Sie Wissenswertes zur Organisation der Universitätsbibliothek, dem Bibliotheksausweis, den Lehrbuchsammlungen und weitere Tipps zur Bibliotheksbenutzung.

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Infografik] Wie Kinder zum Lesen ermutigt werden können


Quelle: ebookfriendly

Teilen

Ähnliche Beiträge

Wie funktioniert der Bücherbus der Münchner Stadtbibliothek?

Der Film erklärt Dir, wie der Bücherbus der Münchner Stadtbibliothek funktioniert!

Teilen

Ähnliche Beiträge

Die Lexington Public Library

Teilen

Ähnliche Beiträge

Treffe Dewey in der Lima Public Library

“Think outside the books”, so lautet der Werbeslogan der Lima Public Library.

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Videointerview] Kommentiert – 2015

Im folgenden Interview äußert sich der österreichische Schriftsteller Doron Rabinovici über seinen Umgang mit Büchern und den Eros Öffentlicher Büchereien. Das Gespräch wird von Günter Kaindlstorfer moderiert. Drehort war die Hauptbücherei der Büchereien Wien.

Kamera/Schnitt/Ton: Andreas Lochmatter (BVÖ)
Eine Produktion des Büchereiverbandes Österreichs 2015
http://www.bvoe.at
http://www.wirlesen.org
http://www.facebook.com/wirlesen.org

Musik: “Sweeter Vermouth” Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 1994

 

The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.”

E.L. Doctorow

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2 3