Gesichter Bonns: Laila und die Bibliothek

Ort des Grauens oder Lieblingsort? Laila und die Institutsbibliothek der Germanistik an der Uni Bonn.

Teil von Gesichter Bonns
Gedreht von: Der Videograf

Teilen

Ähnliche Beiträge

Einladung zum 2. Bibstammtisch 2015 in Bonn #bibstabn

Terminfindung 2. Bibstammtisch

BibStammtisch Bonn

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische, bibliotheksinteressierte und/oder Social-Media-affine Wesen aus Bonn und Umgebung oder gerade aktuelle Besucher in der Stadt

Wozu wird eingeladen?
Zum Wiedersehen und Kennenlernen auf einer Ebene außerhalb des Netzes
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Treffpunkt?
Brotfabrik (Mehrheit der Abstimmung bis 03.06.2015)
[poll id=”3″]

Wann? – Genaue Bekanntgabe am 04.06.
Tag: Montag, 22.06.2015 (Mehrheitsentscheidung 5 von 6 Stimmen) Terminfindung 2. Bibstammtisch
Zeit: 18.00 Uhr und fortfolgende Stunden (Wer erst später kann, dazukommen ist kein Problem).

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen 😉 – Umgekehrt ist das natürlich auch jederzeit Willkommen

Anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob und wieviele Plätze reserviert werden müssen. Spontanes Hinzukommen ist aber auch kein Problem.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Linkliste zur Schließung Bonner Stadtteilbibliotheken #BibliothekenRetten #Bonn [Update 24.02.2016]

BibliothekenRetten in Bonn

Schließung der Bonner Stadtteilbibliotheken? Hier gibt es Lesestoff dazu. Ich habe mal alles, was mir über den Weg gelaufen ist, aufgelistet. Ich werde die Liste auch weiter ergänzen. Falls jemand noch Artikel kennt, bitte einfach in den Kommentar schreiben.

Enthält: 207 (davon neu: 2) Einträge

2016

Februar

  1. Günther, Christian: Inklusive Stadtteilbibliothek Bonn Auerberg I, DERGUENTHERBLOGGT.de, 15.02.2016
  2. [RandTopic] Königs, Philipp: Deutsches Museum vor dem Aus : Ein Museum leistet Widerstand, GeneralAnzeiger Bonn, 10.02.2016

Januar

  1. Die Stadtteilbibliothek Endenich seit 19. Januar im Ehrenamtsmodell!!!, Förderverein Stadtbücherei Endenich e.V., [19.01.2016], Screenshot
  2. Immenkeppel, Gabriele: Keine verschlossenen Türen mehr, GeneralAnzeiger Bonn, 19.01.2016 [NEU]

Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Wir sind laut … #BibliothekenRetten #Bonn

Heute bin ich nach Arbeit mal politisch unterwegs gewesen. Stimme hatte ich nicht, dafür habe ich “Stimme” in meinen Twitterkanal getragen und packe sie jetzt auch hier ins Blog.

Politisch… Heißt das, ich bin Links, Rechts, Mitte, Bürgerlich, Konservativ, Liberal, Piratenmäßig, Grün, Rot, Pink, Lila, Blau, Schwarz, Orange – Bunt? Vermutlich nicht. Ich bin es auf meine Weise, berichtend, dabei gewesen, weitergebend, sarkastisch, ironisch und irgendwie persönlich. Das muss der Lesende selbst entscheiden. Ich habe einfach nicht wegschauen können, da es um Bibliotheken geht. Dafür oder dagegegen, aus Prinzip? Nein, aber ich halte Bibliotheken für wichtig. Daher folgen hier kurz meine Eindrücke, die ich während der Veranstaltung auf Twitter festgehalten haben chronologisch als Tweets hier im Blog. Danach werde ich noch auf die unterschiedlichen Stellungnahmen verlinken, die es zu dem Thema hier in Bonn gibt.

Rasch wurden die Tweets auch aufgenommen und kommentiert.

Ja, ich weiß, es heißt Spalier, aber leider ist die Rechtschreibung auf dem Smartphone immer mal wieder reine Glückssache. Unangenehm war die Situation für die Entscheider dennoch. Draußen waren es leisere 10 Minuten, während in der Zeit wohl auch Drinnen schon die Post abging, mit Trommeln, Pfeifen und lautem Sprechchor. Die Prosteste waren eingängig, wer mal zwanzig Minuten den Text “Wir sind hier. Wir sind laut, weil man uns die Bücher klaut.” vor sich hersagt, wird sehen, dass das einen guten Rhythmus ergibt. Eingängig hoffentlich auch für die Politiker.


Deutlich war trotz der vielen Teilnehmer:

Wenn man Bibliotheken wegspart, dann kann man diesen Tweet wohl auch anders beantworten:

Stellungnahmen und andere Dokumente zum Thema:

Teilen

Ähnliche Beiträge

1. Bibstammtisch 2015 in Bonn #bibstabn

BibStammtisch Bonn

Die Entscheidungen sind gefallen:

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische, bibliotheksinteressierte und/oder Social-Media-affine Wesen aus Bonn und Umgebung oder gerade aktuelle Besucher in der Stadt

Wozu wird eingeladen?
Zum Wiedersehen und Kennenlernen auf einer Ebene außerhalb des Netzes
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Ergebnis Umfrage Ort

Ergebnis Umfrage Ort

Treffpunkt?
Die Entscheidung ist äußerst knapp gewesen.
Ort des ersten Treffens wird:
Die Brotfabrik nahe des Beuler Bahnhofs – Reservierung bestätigt
Kreuzstr. 16
53225 Bonn

 

Ergebnis Terminfindung

Ergebnis Terminfindung

Wann?
Deutlicher ist die Entscheidung für den Termin ausgefallen mit 15 von 17 Stimmen.
Tag: 11.05.2015
Zeit: 18.00 Uhr und fortfolgende Stunden (Wer erst später kann, dazukommen ist kein Problem).

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen :wink: – Umgekehrt ist das natürlich auch jederzeit Willkommen

Anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob und wieviele Plätze reserviert werden müssen. Spontanes Hinzukommen ist aber auch kein Problem.

Teilen

Ähnliche Beiträge

1. Bibstammtisch – Interesse in Bonn? #bibstahh #bibstabn (Update Umfrage)

BibStammtisch Bonn
Ein Bibstammtisch in Bonn?
Terminfindung – Sobald eine Entscheidung bezüglich Treffpunkt und Zeit steht, gibt es natürlich hier Bescheid.
[poll id=”2″]
Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2