Einladung zum 2. Bib-Stammtisch Hamburg 2013

BibliotheksStammtisch HamburbViel passiert seit unserem letzten Bibstammtisch. Da gab es die Inetbib-Tagung, den Bibliothekskongress, das Bibcamp. Auch durch die neue Zeitschrift 027.7 tauchte verstärkt wieder die Frage zu #NewLIS auf. Einige unserer Teilnehmer haben erfoglreich ihr erstes Studiensemester bestanden… Ich glaube, uns gehen die Themen gar nicht aus…

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische und bibliotheksinteressierte Social-Media-affine Wesen aus Hamburg und Umgebung

Wozu wird eingeladen?

Zum Wiedersehen und Kennenlernen im Real Life
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Treffpunkt [geändert]

Schweinske im Hauptbahnhof Hamburg
S+S Wandelhallen Gastronomie GmbH
Glockengießerwall 8-10
20095 Hamburg

Wann?
am: Di, 30.04.2013 (deutliche Mehrheit in der Vorabumfrage)
um: 19.00 Uhr

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen 😉

Anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob wir Plätze reservieren müssen oder nicht. Wer dazukommen möchte, bitte eine kurze Rückmeldung entweder als Kommentar hier im Blog, in Facebook oder über die Twitterkanäle.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Einladung zum 1. Bib-Stammtisch Hamburg 2013

Neues Jahr, neuer Burgerhunger, Lust auf neue (fachliche) Gespräche und Bibinteressierte… Also, irgendwie scheinen wir schon wieder sehr motiviert zu sein für den nächsten BibStammtisch hier in Hamburg.

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische und bibliotheksinteressierte Social-Media-affine Wesen aus Hamburg und Umgebung

Wozu wird eingeladen?

Zum Wiedersehen und Kennenlernen im Real Life
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Treffpunkt?
September in Hamburg
Lage: Feldstr. 60 / Ecke Karolinenstr.
Und es ist gut zu erreichen:
mit der U-Bahn Feldstraße (U3), Messehallen (U2), U-Bahn St.Pauli (U3)
mit der Buslinie 111, Haltestelle Sievekingsplatz oder U-Bahn Feldstr.

Wann?
am: Mi, 30.01.2013 (Mehrheit in der Vorabumfrage)
um: 19.00 Uhr

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen 😉

Anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob wir Plätze reservieren müssen oder nicht. Wer dazukommen möchte, bitte eine kurze Rückmeldung entweder als Kommentar hier im Blog, in Facebook oder über die Twitterkanäle.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Einladung zum 4. Bib-Stammtisch Hamburg 2012

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische und bibliotheksinteressierte Social-Media-affine Wesen aus Hamburg und Umgebung

Wozu wird eingeladen?
Zum Wiedersehen und Kennenlernen im Real Life
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Treffpunkt?
September in Hamburg
Lage: Feldstr. 60 / Ecke Karolinenstr.
Und es ist gut zu erreichen:
mit der U-Bahn Feldstraße (U3), Messehallen (U2), U-Bahn St.Pauli (U3)
mit der Buslinie 111, Haltestelle Sievekingsplatz oder U-Bahn Feldstr.

Wann?
am: Donnerstag, 29.11.2012 (Mehrheit in der Vorabumfrage)
um: 19.00 Uhr

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen 😉

Anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob wir Plätze reservieren müssen oder nicht. Wer dazukommen möchte, bitte eine kurze Rückmeldung entweder als Kommentar hier im Blog, in Facebook oder über die Twitterkanäle.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Reminder: Einladung zum 3. Bib-Stammtisch Hamburg 2012

Kurze Erinnerung zum Bib-Stammtisch im Café Oktober in Hamburg (Wiesendamm 10, unweit der S & U Barmbek), zu dem bibliothekarische und bibliotheksinteressierte Social-Media-affine Wesen aus Hamburg und Umgebung eingeladen sind, sich wiederzusehen oder kennenzulernen und Erfahrungen oder sich zu Themen jeglicher Art auszutauschen. Das Ganze findet am Donnerstag, 18.10.2012 um 19.00 Uhr statt.

Mehr Informationen findet ihr diesmal bei Markus im Blog. Hinterlasst doch bei Interesse einen Kommentar im Blog von Markus, damit wir abschätzen können, wie groß der Tisch sein muss, den wir reservieren wollen.

Ich bin jedenfalls dabei und bring zwei KollegInnen mit, die das erste Mal hinzukommen. Also keine Scheu, jeder ist willkommen.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Einladung zum 2. Bib-Stammtisch Hamburg 2012

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische und bibliotheksinteressierte Socia-Media-affine Wesen aus Hamburg und Umgebung

Wozu wird eingeladen?
Zum Wiedersehen und Kennenlernen im Real Life
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Treffpunkt?

September in Hamburg
Lage: Feldstr. 60 / Ecke Karolinenstr.
Und es ist gut zu erreichen:
mit der U-Bahn Feldstraße (U3), Messehallen (U2), U-Bahn St.Pauli (U3)
mit der Buslinie 111, Haltestelle Sievekingsplatz oder U-Bahn Feldstr.

Wann?
am: 13.09.2012
um: 19.00 Uhr

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen 😉

Anmelden?

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob wir Plätze reservieren müssen oder nicht. Rückmeldung geht entweder hier im DFN-Terminplaner, als Kommentar hier im Blog oder über die Twitterkanäle.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Einladung zum 1. Bibliotheks-Social-Media-Stammtisch Hamburg (updated)

Wer ist eingeladen?
Bibliothekarische und bibliotheksinteressierte Socia-Media-affine Wesen aus Hamburg und Umgebung

Wozu wird eingeladen?
Zum Wiedersehen und Kennenlernen im Real Life
Zum Erfahrungsaustausch und Themen jeglicher Art

Treffpunkt?
September in Hamburg
Lage: Feldstr. 60 / Ecke Karolinenstr.
Und es ist gut zu erreichen:
mit der U-Bahn Feldstraße (U3), Messehallen (U2), U-Bahn St.Pauli (U3)
mit der Buslinie 111, Haltestelle Sievekingsplatz oder U-Bahn Feldstr.

Wann?
am: 05.07.2012
um: 19.00 Uhr

Erkennbar?
Sofern vor Ort, werden wir alle suchenden Leute frech ansprechen 😉

Wer lädt ein?
@vformVerweisungsform
@bibliothekarin – Autorin dieser Einladung 😉
@UltraBibliotekaUltrà Biblioteka

Wer kommt noch so?
@fahrenkrog
@OPL_Tante
@textundblogText & Blog
@thiaru
@Datt_Lars

Anmelden?
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber schön wäre ein Kurzes “Ich komme gerne” dann doch – nur um einschätzen zu können, ob wir Plätze reservieren müssen oder nicht. Rückmeldung geht entweder hier im DFN-Terminplaner*, als Kommentar hier im Blog oder über die Twitterkanäle.

*(Änderung des Terminplaners aus Datenschutzgründen auf Hinweis von DonBib)

Teilen

Ähnliche Beiträge

#libcampuk2011

Von John Dolan

Library Camp 2011 took place in Birmingham, England on 8 October – like a spontaneous outburst of thinking and enthusiasm. Though termed an “unconference” it was in fact a well-organised, lightly structured event of 173 participants (2 didn’t make it on the day)!

Jo McCausland (@libraryjmac) was inspired by a Local Government Camp a year earlier to set this up: a good venue; email and twitter announcements; Sponsorship (essential if admission is free and not easy to find at present!). It was fully booked online in 21 hours – yes!

There was a fantastic mix of library and information practitioners from all backgrounds plus people active in related fields like theatre and media. After (yes) everyone introduced themselves (who I am; why I’m here) people “pitched” to lead a session on a subject of their choice.

With 45 minutes for each session across 7 rooms there were 35 discussion groups through the day with multiple additional chances to network and make friends. Everything from the day is on the web.

There will surely be a #libcampuk 2012!

Worth mentioning that after an early humourous reference to cake many – many! – people brought cake to share. Look at the pictures!

Some of the sessions I attended or found the notes and links valuable include the following:

Transition: There is little investment in managing the transition between school and university. Learners are rarely able to transfer skills from one stage in education to the next; how librarians can help teachers and learners provide continuity so each stage in education builds on the previous. This applies to all stages in the education system. Librarians can work with teachers and students at all stages of education, avoiding waste and gaining more. Above all, embed the learning skills into the curriculum; learning skills are not “an extra” they are essential to education: http://intothehobbithole.blogspot.com/2011/10/libcampuk11-session-1-managing.html

Several areas of innovation discussions included Games and Gamification, Mobile apps (maybe more questions than answers but useful links), libraries without buildings, creative commons, open-source software, representing the most incredible opportunity for strategic library cooperation. A session on library philosophy reminds us of the many reasons we are here.

A Special Collections session was interesting. Early in the notes they referred to the fate of special collections as seeming like a private resource for the few. Much of the session was therefore about increasing accessibility. This was a key issue for me and a key purpose of creating the Library of Birmingham: http://www.birmingham.gov.uk/lob. Immense special collections are unknown to most but the expert; but it’s not just about display it is about actively interpreting their relevance in a modern diverse city community and projecting those collections globally.

Several linked and overlapping themes included Partnership, working with Stakeholders, Embedded Librarianship, Social Networking, Information Literacy, Social Change et al. Together these highlighted the centrality of libraries and their potential for other institutions and to the rest of society.

Useful contacts? Notes from most discussions have useful links. Or, follow #uklibchat led by and for library & information students and new librarians. Meets on twitter every Thursday 6 – 8pm. Each week there’s a topic to discuss. Older librarians can contribute on what’s happened before to inform progress or avoid reinventing the wheel.

Links that should be of interest.

John Dolan OBE

E. john@dolan205.force9.co.uk

  1. Twitter. @johnrdolan
Teilen

Ähnliche Beiträge

Twitterer-Blogger-Treffen auf dem Bibliothekskongress Leipzig

Hallo,

ganz spontan möchten wir morgen 18.03. um 12.00 Uhr zu einem kleinen Treffen der Bibliottwitter und Biblioblogger einladen, zum realen Kennenlernen oder Wiedertreffen. Treffpunkt ist die Messecafeteria.

Dörte

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2