Total Recall- Wie das Internet unser Denken und Leben verändert von Miriam Meckel

In der modernen Datenwelt sind Menschen vollkommen berechenbar. Was wir kaufen, wohin wir reisen, mit wem wir sprechen, was wir mögen…der Computer weiß es, noch bevor wir entscheiden! Doch um welchen Preis?” Miriam Meckel

Teilen

Ähnliche Beiträge

Warum Blu-rays eine höhere Speicherkapazität als DVDs haben

Blu-rays haben eine zehnmal höhere Speicherkapazität als DVDs, da Blu-ray Player über spezielle Laser verfügen. Es dauerte eine zeitlang bis Forscher in der Lage waren die Funktionsweise dieser Laser zu verstehen.

Hosted by: Michael Aranda

Dooblydoo thanks go to the following Patreon supporters — we couldn’t make SciShow without them! Shout out to Justin Ove, Justin Lentz, David Campos, Philippe von Bergen, Chris Peters, Lilly Grainger, Happy Birthday!!, and Fatima Iqba

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Infografik] Die Generation Y und ihr Medienkonsum

Quelle:
Price, Gary: Survey Findings: Young Americans Prefer Print Books Over E-Books, InfoDocket.com

Teilen

Ähnliche Beiträge

Wie Festplatten arbeiten von Kanawat Senanan

Die moderne Festplatte ist ein Gegenstand, der wahrscheinlich mehr Informationen beinhalten kann, als jede Bibliothek vor Ort. Aber wie kann diese so viele Informationen auf einem kleinen Raum speichern? Kanawat Senanan geht im folgenden Video auf die Einzelheiten ein, die zur Schaffung dieses unglaublich mächtigen und genauen Geräts führten.

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 1994

 

The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.”

E.L. Doctorow

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Zitat] Unkommentiert – 1968

We shouldn’t teach great books; we should teach a love of reading. Knowing the contents of a few works of literature is a trivial achievement. Being inclined to go on reading is a great achievement.” B. F. Skinner : The Man and His Ideas, by Richard Isadore Evans, 1968

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Infografik] Facebook-Science: Warum liken, teilen und kommentieren wir eigentlich?


Quellen: t3n und AGBeat

Teilen

Ähnliche Beiträge

“Gesellschaft im digitalen Umbruch: Die diskrete Revolution” von Stephan G. Humer

Stephan G. Humer von der Universität der Künste Berlin gilt als Mitbegründer der Internetsoziologie. Er sprach zur Eröffnung des Colloquium Fundamentale über die Folgen der Digitalisierung für die deutsche Gesellschaft. Dabei untersuchte er, welche Versäumnisse bei der Digitalisierung erfolgten und welche Bedeutung diese mittel- bis langfristig für unsere Gesellschaft haben, sowie die Strategien durch die Abhilfe geschaffen werden kann. Dieser Vortrag wurde am 23.10.2014 im Rahmen des Colloquium Fundamentale am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft (ZAK) und Studium Generale in Karlsruhe gehalten.

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2 3 4 5 10