Silvester 2009/ Neujahr 2010

Das Autorenteam von Bibliothekarisch.de wünscht allen einen schönen (wenn gewollt ruhigen) Silvesterabend und einen guten Start ins Jahr 2010, das hoffentlich allen, die fieberhaft danach suchen, Arbeit bringt, mehr Zweisamkeit und was sonst so für dieses Jahr sich gewünscht wird.

Feuerwerk

Feuerwerk

Wir danken allen Lesern für ihre Treue im ablaufenden Jahr und werden unser möglichstes tun, Sie im nächsten Jahr mit neuen, interessanten Beiträgen informieren zu können.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Meile der Demokratie in Magdeburg

Derzeit laufen laufen die Vorbereitungen zu zweiten Meile der Demokratie am 16. Januar 2010. In Erinnerung an den 16. Januar 1945 heißt der Aufruf: „Gesicht zeigen! Für ein demokratisches und tolerantes Magdeburg!“

Als begleitende Aktion sollen zahlreiche Bücher in der Stadt auf Reisen geschickt werden (Bookcrossing), um auf brennende Themen wie Demokratie und Weltoffenheit aufmerksam zu machen. Die ökumenische Initiative „hingucken… denken… einmischen“, die schon in den letzten Jahren in ihren Aktionen gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit aufmerksam gemacht hat, bittet um Bücher zu folgenden Themen:

Informationen zum Rechtsextremismus, Bücher über Demokratie oder Zivilcourage, Sachbücher, Erinnerungen, Erzählungen zum Zweiten Weltkrieg und zum Holocaust, Romane, Krimis, Jugend- und Kinderbücher, die für Toleranz und Weltoffenheit werben, Bücher, die von den Nationalsozialisten verbrannt wurden…

Die Bücher selbst werden bei Bookcrossing.com registriert, mit einer Identifikationsnummer versehen und wettersicher geschützt. Ihre Reise soll ab dem 9./10. Januar nächsten Jahres beginnen. Und die in Hauseingängen, Telefonzellen oder an Haltestellen zurückgelassenen Bücher sollen gefunden, mitgenommen und gelesen werden. Wer ein Buch gefunden hat, soll diesen Fund bei Bookcrossing (http://bookcrossing.com/) registrieren, damit man nachvollziehen kann, wie sich der mit diesen Büchern verbundene Gedanke verbreitet.

Die Organisatoren haben derzeit schon 150 Bücher, aber jedes Buch mehr hilft. Seien Sie dabei und spenden Sie ein Buch. Bis zum 21. Dezember können die Bücher an folgende Anschrift geschickt werden:
„hingucken… denken… einmischen“
c/o Bischöfliches Ordinariat
Fachbereich Pastoral
Max-Josef-Metzger-Str. 1
39104 Magdeburg

Quelle:
Maria Faber und Christine Böckmann: Magdeburg schickt Bücher für Demokratie auf Reisen via MUT gegen rechte Gewalt

Teilen

Ähnliche Beiträge

[CfP] Bobcatsss 2010 in Parma

Der Frage Bridging the digital divide: libraries providing access for all? will sich BOBCATSSS 2010 in Parma widmen und hat dafür seinen Call for Papers veröffentlicht.

The theme “Bridging the digital divide” relates to the role of libraries and other information and cultural institutions in actively facilitating the creation of knowledge and sharing information.

The value of libraries is demonstrated in supporting lifelong learning, providing the possibilities for people to use increasingly complex technology for accessing information, and as an infrastructure for community building. This role requires creativity and vision, the exploitation of appropriate technologies and competing or collaborating with private sector information providers for best quality services

Bis 15. Juli 2009 können dafür entsprechende Beiträge zugesandt werden.

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 10 11 12