Reading Buddies in der Edmonton Public Library

Everyone knows reading can open up entire new worlds for you kids, but sometimes our little ones need some help along the way. We met some amazing teens who are giving back to younger readers. Whether your children love to read or are in need of a older friend to show them the way, The Edmonton Public Library is the place to connect.

Teilen

Ähnliche Beiträge

[Infografik] Welche Inhalte sich Kinder in Büchern wünschen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Das Sommerleseprogramm der Evanston Public Library

Evanston Public Library (EPL)

Teilen

Ähnliche Beiträge
Zitat unkommentiert

[Zitat] Unkommentiert – 2013

A book cannot be selective of its readership; nor can it insist upon the conditions under which it is read or received. The degree to which a book is successful depends only on the degree to which it is loved. All a starred review amounts to is an expression of brand loyalty, an assertion of personal preference for one brand of literature above another. It is as hopelessly beside the point as giving four stars to your mother, three stars to your childhood, or two stars to your cat.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Weapons of Mass Instruction

2010 wurde im Blog unter dem Titel “Ein Bücherpanzer als Instrument zur Leseförderung in Buenos Aires: “El Arma de Instrucción”” bereits ausführlich über Raúl Lemesoff’ Panzer  berichtet. Nun, 5 Jahre später scheint Lemesoff nach wie vor an seiner Idee der “Instruktion/Bildung der Massen” durch das Verteilen von Büchern festzuhalten und weiterhin seinen Panzer mit Büchern zu bestücken, um diese an den Mann/an die Frau zu bringen. Hierzulande hätte es ein derartiges Fahrzeug wohl schwer durch den TÜV zu kommen bzw. als ein solches für den Straßenverkehr überhaupt zugelassen zu werden. Im folgenden Video kommen Menschen zu Wort, die Lemesoff beschreiben und ihn bei seiner Arbeit zeigen, aber auch er selbst äußert sich zu seiner “Arbeit”.

Weapons of Mass Instruction: A 1979 Ford Falcon Converted in a Tank Armored with 900 Free Books from Colossal on Vimeo.

Gefunden bei: Bibliotheksvideos von J. Plieninger

Teilen

Ähnliche Beiträge

Wie Lese-Apps das Lesen verändern könnten

Teilen

Ähnliche Beiträge

Eine Strandbibliothek an der Promenade des Anglais in Nizza

Inzwischen scheint es keinen Strand in Frankreich mehr zu geben, der während der Sommerzeit nicht auch über eine Urlauberbibliothek verfügt. Warum wurde bis dato diese Idee noch nicht am Bodensee (das schwäbische Meer), am Chiemsee (das bayerische Meer) oder an der Ost- oder Nordsee verwirklicht? Die Bibliothekarinnen bieten am Strand von Nizza auch Bücher in italienischer, englischer und deutscher Sprache an. Gibt es in den eben genannten deutschsprachigen Regionen eigentlich spezielle Bibliotheksausweise für Touristen, welche für die Dauer ihres Urlaubsaufenthaltes gültig sind?

Nice: des bibliothèques gratuites sur la plage von niceazurtv

Teilen

Ähnliche Beiträge

Eine Strandbibliothek im Département Hérault

Im Jahr 2010 wurde hier im Blog ein Beitrag veröffentlicht, in dem zahlreiche Strandbibliotheken aus Frankreich und der Schweiz aufgezählt wurden. Die, welche nun im folgenden Video vorgestellt wird, kam damals in der Auflistung noch nicht vor. An einem Strand im Département Hérault
beinhaltet die Strohhütte “Lire à la mer” 2.000 Bände, die für Urlauber bereitstehen.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Das Sommerleseprogramm der Livonia Public Library

Quelle: http://livonia.lib.mi.us

Copyright 2014 City of Livonia

Teilen

Ähnliche Beiträge

Eine Strandbibliothek in Bulgarien

“We found a material that is very resistant to sun and water. We also found a stabilisation method very quickly. We chose a sort of palette construction for under the library to make it very stable against the wind.” Herman Kompernas

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2 3 4 8