Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2021 …

Inhalt

Mehr oder minder bibliothekarische Adventskalender | Mehr oder minder bibliothekarische Adventskalender/-aktionen auf Facebook, Instagram, Twitter & Co | Mehr oder minder archivarische / kulturbezogene Adventskalender | Adventskalender von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen | Adventskalender für Wissensdurstige und Besserwisser | Adventskalender zum Dazulernen (Schule, Weiterbildung) | Adventsaktionen von Verlagen und Buchhandlungen | Mehr oder minder “Literarische Adventskalender” | Adventskalender von Zeitungen, Zeitschriften und Newsseiten | Interessante Adventskalender | Stadt, Land, Leute und Politik mit ihren Adventskalendern | Adventskalender aus Tradition auf der Liste | Christliche Adventskalender | Tierische Adventskalender |  “Hörkalender” | Technik, IT & Co mit ihren Adventskalendern | Kulinarische Adventskalender | Diverses | Adventskalenderlisten


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ick trau mir dies Jahr gar nicht so richtig diese Liste zu machen. Es ist die 13. Ausgabe dieser zur Adventszeit unverzichtbaren Liste. Aber ohne geht es natürlich auch 2021 nicht. Schließlich muss man sich ja auf wenigstens eine Sache verlassen können. In der Zusammenstellung gibt es wieder mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender und wie in jedem Jahr lassen sich neben alten Bekannten völlig neue Kalender entdecken. Finden Sie hier ein paar strahlende Lichtpunkte in der dunklen Jahreszeit. Danke für alle, die sich auch in diesem Jahr die Mühe gemacht haben, Glanz zu verteilen.

Die Liste wird auch dieses Mal bis zum 07.12.2021 immer wieder aktualisiert. Gerne natürlich können Sie fehlende Kalender per E-Mail melden: boehner [at] bibliothekarisch.de, über Twitter (@bibliothekarin) oder sie hier in den Kommentaren melden. Sie werden dann abends noch ergänzt.

Übrigens, das sind meine diesjährigen Favoriten. | Besonders bemerkenswert. | Dieses Jahr neu dabei. | Achtung, GewinnoptionAchtung, Gewinnoption oder Rabattaktion

Gesamt: 605 ( 289)


Der diesjährige 13. Adventskalender bei Bibliothekarisch.de hat eine alte Bekannte und den ein oder anderen Freund eingeladen, die hier mal wieder ihre Weisheiten preisgeben dürfen. Und da es gewünscht wurde, gibt es in diesem Jahr auch noch den Meta-Adventskalender-Adventskalender.

Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Die Adventszeit 2021 naht …

… und bereits morgen dürfen wir das erste Lichtlein anzünden.

Es geht auf die Weihnachtszeit zu und das sieht man jetzt auch wieder für eine Weile meinem Blog an. Meinen Online-Adventskalender hier im Blog wird es

Hier bei Bibliothekarisch.de wird es natürlich wieder eine Liste mit “Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2021 …” geben sowie die 13. Ausgabe meines bunten Adventskalender von Bibliothekarisch.de. Geplant ist auch wieder der Meta-Adventskalender-Adventskalender (MAA), der in diesem Jahr abends an jedem Tag ein einzelnes Türchen hervorhebt, dass besonders hängen geblieben ist.

Für Hinweise auf Online-Adventskalender von Bibliotheken, Bibliothekar:innen, Verlagen, Autor:innen, Buchblogger:innen etc. freue ich mich. Gerne hier in den Kommentaren, bei Twitter oder per Mail. Die Kalender sollten nicht nur zum Kauf aufrufen oder reine “Schreib-mir-eine-Nachricht-Gewinnspiele” oder neuerdings “Trag-dich-in-meinen-Newsletter-ein-Gewinnspiel” sein, sondern zum Genießen, Kennenlernen, Staunen und/oder Verweilen einladen und natürlich besinnliche, fröhliche und/oder ggf. nachdenklich und neugierig machende Beiträge enthalten. So enthält die Adventskalenderliste am Ende vielleicht 24×10 oder 24×20 oder 24xX tolle Adventskalenderempfehlungen.

Meine Liste der “Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2021 …” wird wie die von mir gestalteten Adventskalender am 01.12. veröffentlicht und dann noch bis zum 07.12. regelmäßig mit weiterhin gefundenen Adventskalendern ergänzt.

Ansonsten wünsche ich allen Leserinnen und Lesern von Bibliothekarisch.de morgen einen wunderbaren Start in die Adventszeit.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2020 …

Inhalt:
Die Links des Inhaltverzeichnisses funktionieren leider nicht in den mobilen Varianten. Bitte scrollen.

Mehr oder minder Bibliothekarische Adventskalender | Mehr oder minder bibliothekarische Adventskalender/-aktionen auf Facebook, Instagram, Twitter & Co | Mehr oder minder archivarische/kulturbezogene Adventskalender | Adventskalender von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen | Adventskalender für Wissensdurstige und Besserwisser | Schulisch interessante Adventskalender | Adventskalender von Verlagen | Mehr oder minder “Literarische Adventskalender” | Zeitungen & Zeitschriften – Adventskalender | Interessante Adventskalender | Stadt, Land, Leute und Politik | Aus Tradition auf der Liste | Christliche Adventskalender | Tierische Adventskalender | “Hörkalender” | Technik, IT & Co mit ihren Adventskalender | Kulinarisches | Diverse | Weitere Listen


Hallo liebe Leserinnen und Leser, die 12. Ausgabe dieser zur Adventszeit unverzichtbaren Liste hat natürlich auch 2020 hier wieder ihren Platz. Ein bisschen Verlässlichkeit braucht dieses chaotische Jahr dann doch. In der Zusammenstellung gibt es wieder mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalendern und wie in jedem Jahr lassen sich neben alten Bekannten völlig neue Kalender entdecken. Und trotz Corona oder gerade wegen COVID-19 haben sich viele dieses Jahr besonders viel Mühe gemacht, um Lichtpunkte in der dunklen Jahreszeit zu setzen. Danke dafür.

Die Liste wird auch dieses Mal bis zum 07.12.2020 immer wieder aktualisiert. Gerne natürlich können Sie fehlende Kalender per E-Mail melden: boehner [at] bibliothekarisch.de, über Twitter (@bibliothekarin) oder sie hier in den Kommentaren melden. Sie werden dann abends noch ergänzt.

Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Die Adventszeit naht …

… und mit ihr natürlich auch die Zeit der Adventskalender.

Was hat es mit diesen Adventskalendern und insbesondere mit den digitalen Versionen davon auf sich? Einen ausführlichen und guten Überblick hat Marco Bosse von AdventTotal verfasst.

Hier bei Bibliothekarisch.de wird es natürlich wieder eine Liste mit “Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2020 …” geben, einen bunten Adventskalender von Bibliothekarisch.de, den kooperativen Blogger-Adventskalender “24 Tools aus dem Netz im Einsatz für Bibliotheken” von Netzwerkeln und einen Adventskalender über Adventskalender an einem noch nicht festgelegten Ort.

Für Hinweise auf Online-Adventskalender von Bibliotheken, Bibliothekar:innen, Verlagen, Autor:innen, Buchblogger:innen etc. freue ich mich. Gerne hier in den Kommentaren, bei Twitter oder per Mail. Die Kalender sollten nicht nur zum Kauf aufrufen oder reine “Schreib-mir-eine-Nachricht-Gewinnspiele” sein, sondern zum Genießen, Kennenlernen, Staunen und/oder Verweilen einladen und natürlich besinnliche, fröhliche und/oder ggf. nachdenklich und neugierig machende Beiträge enthalten. So enthält die Adventskalenderliste am Ende vielleicht 24×10 oder 24×20 oder 24xX tolle Adventskalenderempfehlungen.

Meine Liste der “Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2020 …” wird wie die von mir gestalteten Adventskalender am 01.12. veröffentlicht und dann noch bis zum 07.12. regelmäßig mit weiterhin gefundenen Adventskalendern ergänzt.

Teilen

Ähnliche Beiträge

Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2019 …

Inhalt:
Die Links des Inhaltverzeichnisses funktionieren leider nicht in den mobilen Varianten. Bitte scrollen.

Mehr oder minder Bibliothekarische Adventskalender | Mehr oder minder bibliothekarische Adventskalender/-aktionen auf Facebook, Instagram, Twitter & Co | Mehr oder minder archivarische/kulturbezogene Adventskalender | Adventskalender von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen | Adventskalender für Wissensdurstige und Besserwisser | Schulisch interessante Adventskalender | Adventskalender von Verlagen | Mehr oder minder “Literarische Adventskalender” | Zeitungen & Zeitschriften – Adventskalender | Interessante Adventskalender | Stadt, Land, Leute und Politik | Aus Tradition auf der Liste | Christliche Adventskalender | Tierische Adventskalender | “Hörkalender” | IT & Co mit ihren Adventskalender | Kulinarisches | Diverse | Weitere Listen


Hallo liebe Leserinnen und Leser, die 11. Ausgabe dieser zur Adventszeit unverzichtbaren Liste musste natürlich auch 2019 zusammengepuzzelt werden. In der Zusammenstellung gibt es wieder mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalendern und wie in jedem Jahr gibt es alte Bekannte und völlig neue Kalender.

Die Liste wird auch diesesmal bis zum 07.12.2018 immer wieder aktualisiert. Gerne natürlich können Sie auch wieder fehlende Kalender per E-Mail: boehner [at] bibliothekarisch.de, über Twitter (@bibliothekarin) oder hier in den Kommentaren melden. Sie werden dann abends noch ergänzt.

 Übrigens, das sind meine Favoriten. | Besonders bemerkenswert. | neu Dieses Jahr neu dabei.


Gesamt: 304


Der diesjährige 11. Adventskalender bei Bibliothekarisch.de schaut sich bei inzwischen gemeinfreien Autorinnnen, Autoren, Illustratoren und Illustratorinnen um, was es da Weihnachtliches zu entdecken gibt. Von nachdenklich bis heiter sind die Türchen des Adventskalenders 2019 gefüllt.

Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Mehr (oder minder) bibliothekarische Adventskalender 2018 …

Inhalt:

Mehr oder minder Bibliothekarische Adventskalender | Mehr oder minder bibliothekarische Adventskalender/-aktionen auf Facebook, Twitter & Co | Mehr oder minder archivarische/kulturbezogene Adventskalender | Adventskalender von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen | Adventskalender für Wissensdurstige und Besserwisser | Schulisch interessante Adventskalender | Adventskalender von Verlagen | Mehr oder minder “Literarische Adventskalender” | Zeitungen & Zeitschriften – Adventskalender | Interessante Adventskalender | Tierische Adventskalender | “Hörkalender” | IT & Co mit ihren Adventskalender | Diverse | Weitere Listen


Wie in jedem Jahr so auch 2018 gibt es wieder eine Zusammenstellung von mehr (oder minder) bibliothekarischen Adventskalendern. Und upps, schon ist es die 10. Ausgabe dieser, wie ich immer wieder hörte, in der Andventszeit unverzichtbaren Liste. Wie in jedem Jahr gibt es alte Bekannte und völlig neue Kalender.

Die Liste wird auch diesesmal bis zum 07.12.2018 immer wieder aktualisiert. Gerne natürlich können Sie auch wieder fehlende Kalender per E-Mail: boehner [at] bibliothekarisch.de, über Twitter (@bibliothekarin) oder hier in den Kommentaren melden. Sie werden dann abends noch ergänzt.

* Übrigens, das sind meine Favoriten. | Featured Besonders bemerkenswert. | neu Dieses Jahr neu dabei.

Gesamt: 246


Mehr oder minder Bibliothekarische Adventskalender
  1. Der diesjährige Adventskalender bei Bibliothekarisch.de hat mal bei Grant Snyder geschaut, was der so rund ums Buch in seinen Comics verarbeitet hat.
  2. * Auch in diesem Jahr dabei der Adventskalender von Fleischmann. Und wieder gilt: Jeden Tag gut gelacht, verkürzt die Zeit bis Weihnachten.
  3. Featured neu Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) öffnet unter dem Motto “Wir öffnen Türen …” jeden Tag ein Türchen ihres Adventskalenders und verrät Tipps und Tricks zur barrierefreien E-Book-Gestaltung.
  4. Featured Die UB Salzburg feiert in ihrem Adventskalender den 200. Geburtstag des weltbekannten Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“ mit einem literarischen Blick auf dieses musikalische Kleinod.
  5. Auch 2018 hat die Stadtbibliothek Nettetal, ein treuer Begleiter hier in der Liste, wieder einen Literarischen Adventskalender 2018 (mit Gewinnoption)
  6. Adventkalender der Universtitätsbibliothek Linz – Was sich wohl dieses Jahr hinter den Türchen versteckt?
  7. Die Ratsbücherei Lüneburg wird zur Ratebibliothek in ihrem Adventskalender 2018.
  8. Adventkalender der Universtitätsbibliothek Linz – Was sich wohl dieses Jahr hinter den Türchen versteckt?
  9. Im Adventskalender der Stadtbibliothek Dormagen verstecken sich auch wieder interessante Beiträge und auf Facebook begegnet einem auch ein Adventskalender
  10. Die ETH-Bibliothek öffnet jeden Tag auf Instagramm ein neues Türchen ihres Adventskalenders 2018 und gibt Einblick in die eigenen Bildbestände. Infos zum Adventskalender erhält man auch über den Twitteraccount @ETHBibliothek.
  11. neu Erstmals vertreten ist das Bibliotheksportal mit seinem ersten Adventskalender. Pro Tag öffnet sich ein Kalendertürchen auf dieser Seite und hinter jedem liegt ein bibliothekarisches Brennpunktthema sowie eine dazugehörige Quizfrage. (Gewinnoption)
  12. Die UB Heidelberg versteckt Interessantes zum Entdecken erneut hinter den Türchen ihres Adventskalenders 2018.
  13. neu In der Bibliothek Alpnach haben sich Schülerinnen und Schüler für jedes Türchen verschiedene 5-Satz Geschichten ausgedacht, die nun hinter den Türchen des Adventskalenders versteckt sind und darauf warten, in einem Mini-Film von einem kleinen Avatar vorgelesen zu werden.
  14. neu Die Kinder- und Jugendbibliothek hat ihren Adventskalender mit täglichen Veranstaltungen gefüllt.
  15. neu Die UB der FU Berlin bietet in ihrem Adbentskalender Türchen für Türchen die Entdeckung eines E-Books oder einer anderen Überraschung an. (Verlinkung im Slider der Startseite!)
  16. neu Universitätsbibliothek der TU Dortmund stellt im Adventskalender im UB-Blog bis Weihnachten jeden Tag eines der vielen neuen elektronisch verfügbaren Angebote der TU Dortmund vor.
  17. Cool wird es im Adventskalender der Staatsbibliothek Berlin, denn dort begegnen uns Papageien, Hexen, Superheld*innen – Advent in der SBB
  18. In den Fenstern der Zentralbibliothek verstecken sich die Türchen des Adventskalenders der Stadtbibliothek Göttingen.
  19. Der Adventskalender des Bibliotheksteams der Fachhochschule Südwestfalen funktioniert dieses Jahr nach dem Motto: “Wer es findet, darf es behalten! – Im Dezember gibt es in der Bibliothek täglich etwas zu entdecken.”
  20. 2018 ist das Europäische Jahr des kulturellen Erbe und “there’s no better way to celebrate than discovering a festive piece of cultural heritage content every day” im Europeana’s EYCH 2018 Advent Calendar
  21. neu Featured 24 Sagen und Märchen aus Tirol – Adventkalender der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol

Mehr oder minder bibliothekarische Adventskalender/-aktionen auf Facebook, Twitter & Co
  1. neu Der Berufsverband Information Bibliothek e.V. hat in seinem Adventskalender auf Facebook einen besonderen Jahresrückblick geplant.
  2. neu Adventskalender der “Bibliotheksdidaktik – Die Gruppe für Teaching Librarians” auf Facebook (Ankündigung) – Mitmachen erwünscht (Gewinnoption)
  3. Die Hochschulbibliothek der Hochschule Düsseldorf füllt ihre Adventskalendertürchen mit kniffeligen Rätseln. (Gewinnoption)
  4. Die UB der Helmut-Schmidt-Universität hat wieder eine Adventskalender-Aktion bei Facebook. Zum 100. Geburtstag des Namensgebers der Universität wird jeden Tag eine Memorabilie aus dem Bestand der Helmut-Schmidt-Sammlung der Universitätsbibliothek vorgestellt.
  5. Ganz unter dem Motto „Die BIB rätselt – Unser kniffliger Adventskalender“ gibt es auf Facebook täglich weihnachtliche sowie bibliothekarische Rätsel-Türchen. Am Ende können die 24 Lösungsbuchstaben zu einem Gesamtlösungswort mit 24 Buchstaben kombiniert werden.
  6. neu Im Adventskalender “LiteraTürchen” der Bliothek der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg empfehlen Leserinnen und Leser jeden Tag vom 1. bis zum 24. Dezember 2018 Bücher, E-Books und Filme, die ihnen besonders gut gefallen haben,
  7. Im Adventskalender der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen muss mann dieses Jahr rätseln, wem die Tasse gehört. Am Ende gibt es etwas zu gewinnen.
  8. Für die Büchereizentrale Niedersachsen berichtet Cue etwas über die Büchereizentrale im #AdventskalenderBZNiedersachsen auf Facebook. (Gewinnoption)
  9. Die Stadtbibliothek Mönchengladbach ist ebenfalls mit einem Adventskalender auf Facebook unterwegs.
  10. neu Die Münchner Stadtbibliothek (Berg am Laim) hat hinter den Türchen ihres Adventskalenders Bilder versteckt, die sie täglich auf Facebook und unter der Woche vor Ort präsentiert.
  11. neu Das Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt versucht sich dieses Jahr mit einem virtuellen Adventskalender auf Facebook. Der Vorlesehund, ein kitschigster Weihnachtspullover-Wettbewerb und das Phantom der Bibliothek spielen darin eine Rolle
  12. neu Beim Weihnachtsgewinnspiel der Städtischen Bibliotheken Dresden muss man schnell sein und auf dem Weihnachtsbild einen Buchstaben entdecken, denn das Bild ist nur 24 Stunden online. (Gewinnoption)
  13. Die Stadtbiblitohek Bremen versteckt in ihren Adventskalendertürchen Rätsel. (Gewinnoption)
  14. Die Stadtbibliothek Mülheim/Ruhr füllt ihren Adventskalender mit Empfehlungen ihrer Nutzer*innen zu Medien, welche diese in weihnachtliche Stimmung bringen.
  15. neu Adventskalender der Ernst-Abbe-Bücherei auf Facebook
  16. Lieblingsbücher der Leser*innen der Stadtbibliotheken München können hinter den Adventskalendertürchen gefunden werden. (Facebook)
  17. Die Stadtbibliothek Neuss hat interessante Buchtipps in ihrem Adventskalender. (Facebook)
  18. Die Stadtbibliothek Göttingen setzt ihren Suchbild-Adventskalender vom letzten Jahr fort. Der kleine Fuchs hat noch nicht genug vom Verstecken. (Facebook)
  19. Der Adventskalender der Mediothek Krefeld ist mit guter vorweihnachtlicher Musik gefüllt. (Facebook)
  20. Die Stadtbücherei wartet im Bilderrätselspaß im Advent auf (Facebook)
  21. Die Stadtbücherei vernüpft in ihrem Adventskalender mit einem virtuellen Tip, wo der Hinweis für den Gewinn in der Bibliothek versteckt ist. (Facebook)
  22. Musikalisch gibt es auch im Adventskalender der Universitätsbibliothek der RTWH Aachen dieses Jahr etwas auf die Ohren. (Facebook)
  23. Die Stadtbibliothek Waldenburch bringt täglich ein schönes historisches Zitat in ihrem Adventskalender. (Facebook)

Weiterlesen

Teilen

Ähnliche Beiträge

Ein schöne Adventszeit

Liebe Leserinnen und Leser,

Ich wünsche Ihnen ein paar besinnliche Feiertage, einen kräftigen Magen für die feinen Sachen, die an diesen Tagen den Weg auf den Tisch finden, und ein paar schöne Stunden im Kreise der Lieben.

Ihre
Dörte Böhner

Teilen

Ähnliche Beiträge
1 2 3